16. November 2023

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Einblicke in die asiatische Teekultur

17. November | 16:00 - 18:00

frei

Vortrag mit Diskussion von Herrn Mag. Harald Hengl, Mitglied der Urasenke Tankokai Austria

Tee hat nicht nur eine mehr als zweitausendjährige Geschichte, er hat auch vielfältige kulturelle Ausformungen hervorgebracht und vor allem die Kultur Japans nachhaltig geprägt. Wenn man von „Teekultur“ spricht, versteht man heute darunter ein philosophisch-ästhetisches Gesamtwerk. In dieser Veranstaltung soll versucht werden, dem Ursprung von Ritualen näher zu kommen, die einzigartige Ästhetik japanischer Teegeräte und deren Gebrauch kennenzulernen sowie Anekdoten rund um große Teemeister in ihrer tiefen philosophischen Bedeutung nachzuspüren.

Der Vortragende ist langjähriges Mitglied der Urasenke-Teeschule in Österreich mit Sitz in Wien. Es werden in locker gehaltenen Vortragssequenzen historische und kulturelle Informationen gegeben, wobei immer die Möglichkeit besteht, sich mit Fragen oder eigenen Erfahrungen einzubringen.

Anhand von Objekten, die bei Teezeremonien Verwendung finden, wird über ihre Funktion, Geschichte und Ästhetik gesprochen.

 

Voranmeldung:

nicht nötig

Details

Datum:
17. November
Zeit:
16:00 - 18:00
Eintritt:
frei
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.neueakropolis.at

Veranstalter

Mag. Harald Hengl
E-Mail:
harald.hengl@gmx.at

Veranstaltungsort

Treffpunkt Philosophie Graz
Münzgrabenstraße 103
Graz, Steiermark 8010
Google Karte anzeigen
Telefon:
0316/481443
Veranstaltungsort-Website anzeigen

Anmeldungen sind für diese Veranstaltung geschlossen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner