Lange Nacht der Philosophie 2017

Am 16. November 2017 ist UNESCO-Welttag der Philosophie.

Der Philosophie Event  –  In 8 Städten Österreichs

 

Warum?
Die UNESCO-Generalkonferenz 2005 erklärte den dritten Donnerstag im November zum Welttag der Philosophie, indem sie daran erinnert, „dass Philosophie zum kritischen und unabhängigen Denken ermutigt und auf ein besseres Verständnis der Welt hinwirken und Toleranz und Frieden fördern kann. Der Welttag lenkt die Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit auf philosophische Fragen und auf die Philosophie als Disziplin.“

Idee und Ziel
Für uns ist dieser Tag der ideale Anlass für eine Lange Nacht – in 8 Städten Österreichs. Damit wollen wir nicht nur eine Plattform für philosophische Gedanken schaffen, sondern auch einen Begegnungsraum, um sich kennenzulernen, auszutauschen und gemeinsam ein Stück einer besseren Welt mitzugestalten. Wir wollen eine Form und Sprache finden, die möglichst vielen Menschen einen besseren Zugang zu den unglaublichen überzeitlichen Weisheitsschätzen der Philosophie bietet.

Die Lange Nacht der Philosophie wird in Kooperation des Verlags Filosofica und des Vereins Treffpunkt Philosophie – Neue Akropolis durchgeführt.

Ihr Team der Langen Nacht der Philosophie